Suche
Suche Menü

Microsoft Teams ist offiziell gestartet

Microsoft Teams – neue chatbasierte Zusammenarbeit in Office 365

Nach einer längeren Beta-Phase, in der mehr als 50.000 Unternehmen und Teams den neuen chatbasierten Arbeitsbereich von Office 365 genutzt und getestet haben, hat Microsoft am 14. März 2017 mit dem weltweiten Roll Out für alle Kunden begonnen. Microsoft Teams ist in folgenden Office 365 Abonnements enthalten: Business Essentials, Business Premium oder den Enterprise Stufen E1, E3 und E5.

Was kann Microsoft Teams?

  • Ein zentraler Ort für die Zusammenarbeit mit vielen Werkzeugen
  • Unterhaltungen führen, E-Mails bereitstellen und alle Projektbeteiligten auf dem aktuellen Stand halten
  • Integrierter Zugriff auf SharePoint, OneNote und Planner (Microsoft Planungswerkzeug)
  • Vielseitige Planungsfunktionen (Kalender etc.)
  • Anpassbar mit Schnittstellen zu Drittsystemen
  • Apps für Android, iOS und Windows
  • Hohe Sicherheitsstandards (EU-Standardvertragsklauseln, ISO27001 etc.)

An dieser Stelle sparen wir uns ausschweifende Erklärungen und verweisen auf die Webseite von Microsoft. Besonders empfehlenswert zu lesen ist ein Bericht mit einem exemplarischen Anwendungsfall von Microsoft Teams unseres geschätzten Kollegen Carsten Büttemeier.

 

 

Der Aufruf von Teams erfolgt über das Office 365 App-Startfeld.

Microsoft Teams Logo

Falls die Kachel nicht erscheint, muss einmalig Teams aktiviert (Admin Center –> Einstellungen -> Services und Add-ins -> Teams aktivieren).

Wir unterstützen Sie bei der Konfiguration von Microsoft Teams, bei der Nutzungskonzeption und Umsetzung. Sprechen Sie uns an.